Pinnwand
Schreibe einen Kommentar

Willkommen in 2024!

Willkommen in 2024

Bist du auch gut ins neue Jahr gestartet? Willkommen in 2024! Ich freue mich auf das neue Jahr und die neuen Herausforderungen. Zum Jahreswechsel überkommt mich jedes Mal ein Gefühl eines Neuanfangs. Ich fühle mich frisch und lebendig und voller Tatendrang Neues in Angriff zu nehmen. Doch bevor ich starten kann, ist es höchste Zeit, mir ein paar Fragen zu stellen. Sind meine Ziele noch aktuell? Was habe ich bereits erreicht, wo stehe ich heute und was will ich nächstes Jahr erreichen? Der Jahreswechsel ist ein guter Zeitpunkt, um Dinge oder Vorhaben loszulassen, wenn es nicht mehr passt.

Wie war das Jahr 2023 für mich?

Das vergangene Jahr war für mich privat kein schlechtes Jahr. Das Jahr brachte für mich einige vorwiegend positive Veränderungen. Leider habe ich nicht alles geschafft, was ich mir vorgenommen habe. Ich neige dazu, mir mehr vorzunehmen, als ich tatsächlich schaffen kann.

Manchmal muss man loslassen und Ballast abwerfen, um Platz für Neues zu schaffen. Den Blickwinkel ändern und Neues ausprobieren oder Altes wieder zu entdecken. Nach langem Überlegen habe ich mich entschieden, meinen Blog Bloggen mit Konzept zum Jahreswechsel zu schließen. Die Entscheidung war überfällig und ist mir nicht leicht gefallen. Die Zeiten ändern sich, die Prioritäten verschieben sich. Ich habe viel Herzblut und Zeit in den alten Blog investiert. Deswegen habe ich beschlossen, meinen Blog NotizBlog zu erweitern und einige Beiträge zu überarbeiten und hier auf dem Blog neu zu veröffentlichen.

Beliebte Beiträge 2023

Die beliebtesten Beiträge hier auf dem Blog waren Rezepte, gefolgt von zwei Beiträgen mit Untensilos.

  1. Schneller Rhabarberkuchen
  2. Forelle auf Paprikagemüse
  3. Kartoffel Wedges
  4. Feigenmarmelade
  5. Hefezopf
  6. Auberginencreme
  7. Flammkuchen mit Champignons und Paprika
  8. Flammkuchen mit Kürbis
  9. Dinkel-Walnuss-Brötchen
  10. Utensilos nähen – praktische Tipps

Was war sonst noch los?

Liest du gerne? Meine Lesehighlights des Jahres 2023 habe ich in dem Beitrag Top Ten Thursday #658 – Highlights 2023 auf meinem Blog BuchNotizen zusammengestellt. Die beliebtesten Beiträge und Rezensionen inklusive einer kleinen Statistik findest du im Rückblick Dezember 2023.

Ich koche gern und am liebsten koche ich Pasta. Auf Pasta selber machen findest du viele neue Rezepte und Tipps & Tricks rund um Pasta selber machen. Einen Rückblick auf 2023 habe ich nur im Newsletter geschrieben.

Im letzten Jahr habe ich keinen Beitrag zum Thema Nähen veröffentlicht. Ich habe einige Nähprojekte verwirklicht, ohne einen Beitrag dazu zu schreiben.

„Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung.“


Antoine de Saint-Exupéry

Meine Vorsätze für 2024

Ich bin ins neue Jahr mit vielen neuen Ideen und guten Vorsätzen gestartet. Für dieses Jahr habe ich mir vorgenommen, regelmäßig Beiträge zu schreiben und zu veröffentlichen. Ideal wäre zu jeder Kategorie monatlich einen Beitrag zu schreiben. Ich kann nicht versprechen, dass ich das zeitlich schaffe. Auf jeden Fall wird es mehr Beiträge geben als letztes Jahr.

Einige Vorsätze betreffen auch meine Nähprojekte. Bei schönen Stoffen ist es wie mit Büchern. Ich kann so schlecht nein sagen. Wer gerne näht, weiß wovon ich rede. Ich habe letztes Jahr damit angefangen vorwiegend Stoffe aus meinem Stofflager zu verarbeiten und das möchte ich dieses Jahr fortsetzen. Mein nächster Vorsatz ist, die angefangenen und nicht zu Ende genähten Nähprojekte zu beenden. Etwas Neues anfangen oder Altes wieder entdecken? Ich möchte lernen zu quilten. Die ersten Versuche werden Täschchen, Utensilos und eine neue Buchhülle sein. Im Laufe der Zeit sammeln sich viele Stoffreste an, die ich hier verarbeiten möchte. Auf der Wunschliste stehen auch einige Upcycling Projekte, die ich umsetzen möchte.

Wie schon angekündigt habe ich den Blog um das Thema Bloggen und WordPress erweitert. WordPress ist neben Blogspot von Google eine sehr beliebte Bloggersoftware. Zukünftig werden Beiträge rund ums Bloggen und WordPress erscheinen. Da ich einige Beiträge von meinem alten Blog übernehmen werde, kann es sein, dass diese Beiträge im ersten Quartal überwiegen werden. Es ist einfacher und schneller bestehende Beiträge zu aktualisieren, als neue Kochrezepte und Nähtutorials zu schreiben.

Da ich nicht zu jedem Projekt einen eigenen Beitrag schreiben kann, habe ich mich entschlossen, wieder einen Monatsrückblick zu schreiben.

Newsletter

Ab Januar möchte ich einen monatlichen Newsletter versenden. Als Termin habe ich Mitte des jeweiligen Monats vorgesehen. Anmeldung und weitere Infos zum Newsletter findest du auf der Seite Newsletter.

Das sind meine wichtigsten Vorhaben, die ich gerne umsetzen möchte. Hast du dir auch einige gute Vorsätze gefasst oder lässt du alles auf dich zukommen?


Ich wünsche dir ein glückliches und erfolgreiches neues Jahr 2024!


Hat dir der Beitrag gefallen? Dann bitte teilen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert