Rezepte
Schreibe einen Kommentar

Pasta mit Spargel in Zitronensauce

Pasta mit Spargel in Zitronensauce

Die Saison für Spargel ist kurz und die möchte man bestmöglich nutzen. Es ist jedoch langweilig, immer die gleichen Gerichte auf den Tisch zu bringen. Neue Rezepte für Pasta mit Spargel sind willkommen. Ich freue mich immer über neue Ideen, wie ich Rezepte abwandeln kann und möchte sie immer gleich ausprobieren. Für das heutige Rezept habe ich mir eine neue Sauce ausgedacht und präsentiere eine Pasta mit Spargel in Zitronensauce.

Spargel – weiß oder grün?

Die feine Zitronensauce passt sowohl zum weißen als auch zum grünen Spargel. Ich verwende am liebsten den grünen Spargel, weil ich den nussigen Geschmack so schätze. Der grüne Spargel hat noch andere Vorteile. Er ist schneller zubereitet, da er nicht geschält werden muss und er ist nicht so empfindlich wie weißer Spargel. 

Als Begleitung für den Spargel habe ich Champignons gewählt. Zum grünen Spargel passen die braunen Champignons besser, zum weißen Spargel verwende ich weiße Champignons.

Welche Pasta passt dazu?

Zu dem Spargel passen am besten Spaghetti oder noch besser selbst gemachte Tagliolini, die ich nach dem Basisrezept für Tagliatelle herstelle.

Basisrezept für Tagliatelle & Co
Dieses Basisrezept mit Hartweizengrieß für selbst gemachte Tagliatelle gelingt immer und eignet sich auch für Ravioli, Tortellini, Cannelloni und Lasagne.
zum Rezept
selbst gemachte Tagliatelle

Wenn ich wenig Zeit habe, greife ich zu gekauften Spaghetti. Die haben aber eine längere Kochzeit als selbst gemachte Pasta und werden deshalb zuerst gekocht.

Pasta mit Spargel in Zitronensauce

Während die Spaghetti kochen, werden das Gemüse und die Sauce zubereitet. Den grünen Spargel nur waschen, den weißen Spargel schälen. Die holzigen Enden abschneiden. Spargelköpfe abtrennen und den Rest in schräge Scheiben schneiden. Champignons vorsichtig mit einer Pilzbürste oder einem Küchentuch abreiben, Stielenden abschneiden. Nicht waschen! Größere Champignons halbieren und dann blättrig schneiden. Die Knoblauchzehe fein würfeln.

Das Olivenöl in einer Pfanne heiß werden lassen und zuerst die Champignons, dann den Spargel und den Knoblauch anbraten. Die Sahne angießen und etwas einkochen lassen. Am besten eignet sich Sahne zum Kochen oder die vegane Variante z. B. Soja Cuisine. Die Zitrone heiß abwaschen und abtrocknen. Die Zitronenschale abreiben, die Zitrone halbieren und auspressen. Den Zitronenabrieb in die Sauce geben und die Hitze reduzieren. Mit Salz, Pfeffer und dem Zitronensaft abschmecken.

Die heiße Pasta in die Pfanne geben und vorsichtig mit dem Gemüse und der Sauce vermischen. Mit frisch geriebenem Parmesan servieren.

Buon appetito und viel Spaß beim Nachkochen!

Grüner Spargel
Grüner Spargel
Pasta mit Spargel in Zitronensauce

Pasta mit grünem Spargel in Zitronensauce

Der nussige Geschmack des grünen Spargels passt wunderbar zu den Champignons und der frischen cremigen Zitronensauce.
Noch keine Bewertungen
Zeit gesamt 30 Minuten
Gericht Hauptgericht
Küche Italien
Portionen 2
Kalorien 525

Zutaten
 

  • 250 g grüner Spargel
  • 125 g Champignons
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • 200 g Sahne zum Kochen
  • 1 Bio-Zitrone
  • Salz, Pfeffer
  • 30 g Parmesan
  • 250 g Spaghetti

Zubereitung
 

  • Den Spargel waschen, die holzigen Enden abschneiden. Spargelköpfe abtrennen und den Rest in schräge Scheiben schneiden. Champignons vorsichtig mit einem Küchentuch abreiben, Stielenden abschneiden. Größere Champignons halbieren und dann blättrig schneiden. Die Knoblauchzehe fein würfeln.
    Spargel in feine Scheiben schneiden
  • Die Spaghetti kochen und abgießen, etwas Kochwasser aufheben.
  • Während die Spaghetti kochen, das Olivenöl in einer Pfanne heiß werden lassen und zuerst die Champignons, dann den Spargel und Knoblauch anbraten.
  • Die Sahne angießen und etwas einkochen lassen.
  • Die Zitrone heiß abwaschen und abtrocknen. Die Zitronenschale abreiben, die Zitrone halbieren und auspressen. Die Zitronenschale in die Sauce geben und die Hitze reduzieren.
  • Mit Salz, Pfeffer und dem Zitronensaft abschmecken.
  • Die gekochte Pasta in die Pfanne geben und vorsichtig vermischen, eventuell mit etwas Nudelwasser verdünnen.
  • Parmesan reiben und über die Spaghetti streuen.
    Pasta mit Spargel in Zitronensauce

Nährwerte

Kalorien: 525 kcal
Keyword Champignons, Pasta, Spargel
Hast du das Rezept bereits ausprobiert? Schreibe mir, wie es dir geschmeckt hat. Wie viele Sterne gibst du mir?

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Händler oder Anbieter eine Provision. Das kostet dich keinen Cent mehr.


Hat dir der Beitrag gefallen? Dann bitte teilen!

Kategorie: Rezepte

von

Hi, ich bin Kristina. Ich blogge hier über alles, was mich beschäftigt und mir Freude macht. Du möchtest noch mehr über mich und den Blog erfahren? Über mich »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept bewerten