Rezepte
Schreibe einen Kommentar

Herrlich erfrischend – Zitronenpasta mit Austernpilzen

Zitronenpasta mit Austernpilzen

Innerhalb kurzer Zeit und mit wenigen Zutaten kannst du diese herrlich erfrischende Zitronenpasta mit Austernpilzen auf den Tisch zaubern. Die Austernpilze sind innerhalb ein paar Minuten fertig. Die Zitronenpasta kannst du vorbereiten und wenn es ganz schnell gehen soll, greifst du zu gekaufter Pasta und für den Sugo nimmst du dann noch eine Zitrone extra dazu.

Die Austernpilze oder auch Austernseitlinge

In der mediterranen Küche werden neben Steinpilzen und Champignons oft auch Austernpilze verwendet. Die Austernpilze kann man bei uns nur als Zuchtpilze kaufen, die das ganze Jahr über im Handel erhältlich sind. Der weißliche Belag auf den Pilzköpfen ist für Austernpilze typisch und völlig unbedenklich. Sie sind fleischiger und fester als Champignons und eignen sich prima für Gerichte ohne Fleisch.

Austernpilze
Austernpilze

Die Zitronenpasta – eine Pasta, die nach Zitronen schmeckt

Jedes Pastagericht schmeckt am besten mit selbst gemachter Pasta. Herrlich frisch schmeckt die Pasta aus einem Teig, der mit Zitronenzesten zubereitet wurde und herrlich nach Zitronen schmeckt. Die Zesten gelingen am besten mit einem speziellen Zestenreißer*. Den Zitronenteig kann man mit oder ohne Kräuter wie Petersilie oder Basilikum zubereiten. Zu den Austernpilzen habe ich den Zitronenteig ohne Kräuter zubereitet, da ich für die Austernpilze frischen Thymian nehmen werde. Wie der Teig zubereitet wird, habe ich in Zitrone trifft Pasta ausführlich beschrieben. Ich mag am liebsten einen Teig, der mit einer Mischung aus Mehl und Hartweizengrieß zubereitet wird.

Zitronenteig – Pastateig, der nach Zitronen schmeckt
Pastateig, der nach Zitronen schmeckt. Ein süditalienischen Rezept mit Zitronenzesten im Teig. Die Pasta schmeckt herrlich erfrischend und verleiht auch Ravioli und Cannelloni eine besondere Note.
zum Rezept
Zitronenpasta

Herrlich erfrischend – der Sugo, der nach Zitronen schmeckt

Damit der Sugo so herrlich erfrischend schmeckt, wird er noch zusätzlich mit dem Saft einer halben bis ganzen Zitrone zubereitet. Zwischendurch probieren, ob der Sugo nicht zu sauer ist.

Der Knoblauch gibt dem Sugo den letzten Pfiff. Eine Knoblauchpresse* ist für dieses Rezept ideal, so vermeidet man Knoblauchstückchen im Sugo.

Der Parmesan wird zum Schluss frisch über die Pasta gerieben. Für die vegane Variante wird der frisch geriebene Parmesan durch einen veganen Parmesan ersetzt.

Zitronenpasta mit Austernpilzen

Zitronenpasta mit Austernpilzen

Innerhalb kurzer Zeit und mit wenigen Zutaten kannst du diese herrlich erfrischende Zitronenpasta mit Austernpilzen auf den Tisch zaubern.
1 Bewertung
Vorbereitung 15 Minuten
Koch-/Backzeit 10 Minuten
Zeit gesamt 25 Minuten
Gericht Hauptgericht
Küche Italien
Portionen 2
Kalorien 445

Zutaten
 

  • 250 g Austernpilze
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Bio-Zitrone
  • Salz, Pfeffer
  • frischer Thymian
  • 30 g Parmesan
  • Olivenöl
  • 2 Portionen frische Pasta

Zubereitung
 

  • Austernpilze von einander lösen und mit einem Küchentuch oder einer weichen Gemüsebürste putzen. Nicht waschen! Die harten Stiele abschneiden. Die Austernpilze in Streifen schneiden, die ganz kleinen Pilze halbieren oder ganz lassen. Die Zwiebel klein würfeln, die Knoblauchzehe durch die Knoblauchpresse drücken. Thymianblättchen von den Stielen abstreifen. Mit einem Zestenreißer Zesten von der Zitrone reißen. Die Zitrone auspressen.
  • Ein Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebelwürfel in dem Öl dünsten, bis sie glasig sind. Die Austernpilze zugeben und unter Rühren braten. Den durchgepressten Knoblauch dazugeben und mit dem Zitronensaft ablöschen und etwas einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen, den Thymian unterheben.
  • Die selbst gemachte Pasta kochen, mit den Pilzen vermischen und auf die Teller verteilen. Mit den Zitronenzesten bestreuen, mit Olivenöl beträufeln und mit frisch geriebenem Parmesan servieren.

Nährwerte

Kalorien: 445 kcal
Keyword Austernpilze, Pasta
Hast du das Rezept bereits ausprobiert? Schreibe mir, wie es dir geschmeckt hat. Wie viele Sterne gibst du mir?
Pasta mit Austernpilzen
Zitronenpasta mit Austernpilzen

Praktische Küchenhelfer

Werbung

SIDCO Pilzbürste Champignonbürste Kartoffelbürste Gemüsebürste Küchenbürste Bürste
Angebot WMF Profi Plus Knoblauchpresse Edelstahl 17,5 cm, Cromargan Edelstahl teilmattiert, spülmaschinengeeignet
Angebot WMF Profi Plus Zitronenschaber 14,5 cm, Zestenreißer, Zestenschneider Cromargan Edelstahl teilmattiert, spülmaschinengeeignet
Angebot Winzbacher® - Premium Zester Reibe I Parmesanreibe, Zitronenreibe, Muskatnuss Reibe, Ingwerreibe u.v.m. I rasiermesserscharfe Edelstahl Klinge I Spülmaschinenfest I inkl. Schụtz & Reinigungsbürste

Letzte Aktualisierung am 25.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Händler oder Anbieter eine Provision. Das kostet dich keinen Cent mehr.


Hat dir der Beitrag gefallen? Dann bitte teilen!

Kategorie: Rezepte

von

Hi, ich bin Kristina. Ich blogge hier über alles, was mich beschäftigt und mir Freude macht. Du möchtest noch mehr über mich und den Blog erfahren? Über mich »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept bewerten